Anscheinend konnten Sie die ersten 3 FPS von Bungie in den letzten 17 Jahren kostenlos herunterladen

Marathon Guy standing in a blue lit room holding a skull with spine still attached.

Wussten Sie, dass Marathon, die klassische FPS-Trilogie des Halo- und Destiny-Erfinders Bungie, seit 2005 kostenlos und Open Source ist? Das habe ich sicher nicht getan, als ich 2008 in der Xbox Live Arcade wie ein Trottel Geld für sie ausgegeben habe!

Wir haben der Open-Source-Engine Aleph One (wird in neuem Tab geöffnet) zu verdanken, dass Marathon ohne Geld auskommt. Ähnlich wie die Offenheit von id gegenüber Doom moddingfreundliche Quellports wie (G)ZDoom (öffnet in neuem Tab) ermöglichte, veröffentlichte Bungie den Quellcode für die Marathon-Trilogie im Jahr 2000 und erleichterte die Erstellung von Aleph One.

Als zusätzlichen Leckerbissen erlaubte Bungie nur fünf Jahre später die kostenlose Verteilung der offiziellen Marathon-Kampagnen. Wenn Sie auf die grundlegenden Kampagnen oder die phänomenale Modding-Community von Doom zugreifen möchten, benötigen Sie immer noch eine kostenpflichtige Kopie einer der vielen Veröffentlichungen des Spiels.

Was die Kampagnen selbst betrifft, bewegt sich Marathon im klassischen Boomer-Shooter-Territorium, und die Serie entwickelte im Laufe der Zeit eine einzigartige, unheimliche Atmosphäre. Sie können die Anfänge von Bungies kryptischem, fast mythischem Erzählstil beobachten, der später Halo und Destiny definieren sollte.

Marathon hat auch viele oberflächliche Ähnlichkeiten mit Bungies späteren Werken. Sie haben Ihre Green Space Marines, Handfeuerwaffen mit Zielfernrohr, abtrünnige KIs und unerkennbare urzeitliche kosmische Wesen – Bungies Brot und Butter.

Die Installation ist ein Kinderspiel: Entpacken Sie einfach die Datei für das jeweilige Spiel, führen Sie die ausführbare Datei aus, und Sie können loslegen. Ich hatte Marathon Infinity in weniger als drei Minuten, nachdem ich zum ersten Mal die Aleph One-Website geladen hatte, zum Laufen gebracht. Marathon ist auch ein Zugang zu seinem eigenen Ökosystem aus Fankarten und -kampagnen, genau wie ZDoom. Die Aleph One-Website beherbergt eine Auswahl beliebter Szenarien (wird in einem neuen Tab geöffnet), und noch mehr finden Sie in ModDB (wird in einem neuen Tab geöffnet).